Bitte 2018 keine Google-Only-SEO-Konferenzen mehr. Danke.

Ich bin der Herr, Dein Gott. Du sollst keine anderen Götter neben mir haben. Ich bin Google, Deine Suchmaschine. Du sollst auf Konferenzen keine anderen Suchsysteme neben mir haben.

Wir erleben seit fast zwei Dekaden eine freiwillige, systematische Selbstindoktrination einer ganzen Branche: Google.
Moderner Götzendienst.

Wer im Jahr 2017 unterschiedliche „SEO“-Konferenzen im deutschsprachigen Raum besucht hat, stellte für gewöhnlich nichts Ungewöhnliches fest: Im Schnitt gibt es ein bis fünf parallele Vortrags-Reihen in unterschiedlichen Räumen, bekannte und unbekannte Sprecher, Häppchen, Smalltalk, Party. Inhaltlich geht es beispielsweise um Links, Content, Google Search Console, Analytics, Keyword Planner, Ranking-Tools, Sichtbarkeits-Indizes, Indexierungs-Verhalten und Co.

Die Keynotes – einleitende Vorträge mit der Aufgabe der disziplinübergreifenden, visionären Inspiration – behandeln in der Regel eine Mischung aus „Neues aus dem Hause Google“, etwas mit Smartphones, Sprachsuche, Transformationsfähigkeit und ein emotionales Thema. Aus der Technik-Ecke kommt bisschen http/2, Pagespeed, JSON-LD und PWA.

„Was ist die minimale Content-Menge, die ich für Google brauche, um auf Seite 1 zu ranken?“

Man hört Fragen wie „Was ist die minimale Content-Menge, die ich für Google brauche, um auf Seite 1 zu ranken?“ Ein Sprecher denkt kurz nach, empfiehlt eine Textmenge von mindestens 300 Wörtern, wdf-idf-optimiert und leicht lesbar. Ein Teil des Publikums nickt zufrieden, einige machen sich Notizen, ein weiterer fragt nach einem Tool dafür. Raumwechsel: „Google hat einen Marktanteil von 95%“. Raumwechsel: „Texte für Google optimieren“. Raumwechsel: „10 Tools, um besser bei Google zu ranken.“ Raumwechsel: „Erhöhung der Indexierungs-Frequenz für den Google-Bot.“

Ich habe dieses Jahr gut ein Dutzend Mal auf mein Ticket geschaut: „Bin ich hier auf einer Google-only-Konferenz gelandet? Die sind noch nicht mal als Sponsor gelistet?“

Wir erleben seit fast zwei Dekaden eine freiwillige, systematische Selbstindoktrination einer ganzen Branche: Eine sektenähnliche Formation, die in angsterfüllter Harmonie um das googelnde Kalb tanzt und hochinfektiös alle angeschlossenen Branchen freudig mit dieser viralen Denk-Sackgasse ansteckt.

Datenbasis für Sprachsuchsysteme
Beispiel: Sprachsuchsysteme nutzen, je nach Anforderung, unterschiedliche Sub-Suchsysteme: Wer in diesen Sub-Suchsystemen nicht gut findbar ist, existiert in den übergeordneten Sprachsuchsystemen *nicht*.

In so einer „SEO“-Konferenz sitzen oft Einsteiger in die Suchmaschinen-Welt. Und Veranstalter wie Sprecher erzeugen für diese Einsteiger eine neue Realität: Es gibt nur eine einzige Suchmaschine und Du solltest ihr gefallen, dann schenkt sie Dir Besucher. Jeder SEO-Konferenz-Anbieter und jeder Sprecher auf so einer Konferenz ist mitverantwortlich für die neuen Denkmodelle im Kopf eines Nicht-Fachmanns.: Diese Person glaubt im Ernstfall alles, was auf dieser Experten-Konferenz gesagt wird. Und weiß nichts von all dem, worüber nicht gesprochen wird.

"Jeder SEO-Konferenz-Anbieter und jeder Sprecher auf so einer Konferenz ist mitverantwortlich für die neuen Denkmodelle im Kopf eines Nicht-Fachmanns."

Es gibt so viel mehr Suchsysteme außerhalb des Google-Universums, die allesamt ihre Berechtigung haben: Eine 10-köpfige Körpertherapie-Praxis lässt sich bequem mit Hilfe von Jameda + Netdoktor + Yelp über(!)füllen. Und es gibt für jede Branche und jedes Angebot viele passende und rentable Suchsysteme – es ist eine Frage des „Begreifens“.

Dieser Artikel ist definitiv kein Aufruf, auf Google zu verzichten. Das hier ist ein Aufruf zur dringend notwendigen Diversifizierung. Ein Unternehmen, das den allergrößten Teil seiner Umsätze über die organische Google-Suche macht, betreibt in erster Linie ein fahrlässiges und verantwortungsloses Risiko-Management.

Rezensions-Management in Sub-Suchsystemen für die Ranking-Optimierung in übergeordneten Suchsystemen
Ranking-Optimierung in übergeordneten Suchsystemen basiert oft auf einem guten Rezensions-Management in Sub-Suchsystemen: Wer diesen Job ernst nimmt, hat Wettbewerbsvorteile.

Weshalb erscheint uns Google "als die mächtigste Suchmaschine"? Weil wir alle sie –ohne umfassende Kenntnis– dazu machen. Google ist derzeit unbestritten auf einem Teil der Welt die beste Suchmaschine für „Alles“ – und dennoch eines der unzureichendsten Suchsysteme für „Spezielles“.

Wir alle, Teilnehmer wie Sprecher, sollten „SEO“-Konferenzen bevorzugen, auf der mindestens ein Dutzend unterschiedlicher Suchsysteme besprochen werden. Und wir sollten „Google-only-Konferenzen“ künftig meiden wie der Teufel das Weihwasser.


Wie entwickelt sich Dein Unternehmen, wenn sich Menschen regelrecht in Deine Angebote verlieben?

Die Konferenz #NeueRealität ist für Online-Marketing-Verantwortliche, die weit über den Tellerrand hinaus blicken wollen: Eine faszinierende Verbindung zwischen der technisch-digitalen und menschlich-hypnotischen Welt.

#NeueRealität » Diese Online-Marketing-Konferenz verbindet die technisch-digitale mit der menschlich-hypnotischen Welt.
800+ Online-Marketing-Verantwortliche treffen sich am 18.5.18 in Berlin zur #NeueRealität Konferenz - Bist Du dabei?

Hallo lieber Besucher!
Zu welchem Thema möchtest Du Artikel lesen?

Wann haben Deine Website-Besucher das letzte Mal gestaunt?

  •  
  •  

Gibt es denn auf Deiner Website einen Grund "zu staunen"? Kann ich dort etwas erleben? Bleibt etwas in meinem Kopf haften? Werde ich mich dort verlieben? Wie lange werde ich mich an Deine Website erinnern?

weiterlesen »
Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Bitte anders, aber bloß nicht viel anders als die Anderen!

  •  
  •  
  •  

"Wir müssen uns von der Masse abheben. Aber wir sollten dabei natürlich nicht aus dem Rahmen fallen. Einfach mal was völlig Verrücktes machen, aber eben so, dass unsere Corporate Policy eingehalten wird."

Kennst Du das? Zum Normalitäts-Therapeuten.

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

I, digital assistant.

  •  

Wie ist es wohl, mit einer ausgereiften, künstlichen Intelligenz zu sprechen? Und wie fühlt es sich an, wenn Google Maps mal wieder eine ungünstige Verkehrsroute wählt?

weiterlesen »
Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Was der Social Media Mitarbeiter dieses einen Unternehmens über Dich denkt?

  •  

Ein Unternehmen, das seinem Social-Media-Team keine sinnvollen Handlungskompetenzen und keine weitreichenden Kommunikationsbefugnisse in das gesamte Unternehmen hinein einräumt, hat "Social Media" nicht verstanden.

weiterlesen »
Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Termgewichtung w = WDF * IDF und ihre Auswirkung auf Online-Inhalte und SEO.

  •  
  •  

Welche Möglichkeiten hat eine Suchmaschine, um herauszufinden "um welches Thema es bei einer Website geht"? Dafür gibt es sehr viele unterschiedliche Ansätze. Eine dieser Methoden ist die Termgewichtung. Dieser Artikel erklärt Dir, wie das Thema "Termgewichtung" (auch: w=wdf*idf) funktioniert.

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Digitale Findbarkeit

  •  
  •  

Es gibt viele Unternehmen, die viele Ressourcen und Geld in ihre digitale Sichtbarkeit investieren. Und dennoch höre ich von solchen Unternehmen oft Klagen, "dass es schwierig sei, mit wenigen Ressourcen gute Resultate zu erzielen". Wenn man solche Unternehmen näher betrachtet, dann bemerkt man regelmäßig, dass hier ein Missverständnis bezüglich des Unterschieds digitaler Sichtbarkeit und digitaler Findbarkeit vorliegt.

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Keine Online Marketing Trends

  •  

Andauernd muss im Online-Marketing alles neu, anders und schneller sein. Aber fährt man mit dieser Strategie wirklich besser? Dieser Artikel beschreibt fünf explizite Nicht-Trends, wie sich Unternehmen online behaupten können.

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Bringt Facebook Atlas Google ins Wanken?

  •  

Gibt es irgendetwas auf dieser Welt, was Googles (Markt-)Macht einschränken könnte? Vermutlich nicht. Es sei denn, Googles Achilles-Sehne wäre bekannt. Ok, das wäre Google Adwords: Hört dieser Geldstrom auf, wird es stressig. Oh, wait.

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Facebook M, Dein neuer Messenger Assistent?

  •  

Facebooks Antwort auf Google Now, Apple Siri, Microsoft Cortana und Assistenz-Systeme wie GoButler lautet schlicht und einfach "M". 

weiterlesen »
Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Digitale Transformation(sfähigkeit) FTW!!!

  •  
  •  

Digitale Transfowas? Unternehmen sollen ein "digitales Spielfeld" definieren? Und während die Hotelportale noch über responsive Websites parlieren, dekonstruiert BINGs größter Wettbewerber die Wertschöpfungskette und etabliert sich dank seiner Funktion als Gatekeeper zum neuen Spielmacher der Branche. What the fuck? Richtig. DIGITALE TRANSFORMATION FTW!!!

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Online Marketing Archiv

  •  

Im "Online Marketing Archiv" findest Du Interviews, Videos, Publikationen und halt einfach Zeugs. Viel Spaß beim Stöbern! :-)

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Planung, Erstellung und Optimierung exzellenter Online-Verkaufsysteme

  •  
  •  
  •  

Was erzeugt "Wert" im Kopf des Betrachters? Welche Geheimnisse ermöglichen es, dass Kunden Hirn, Herz und Brieftasche öffnen? Welche Prozesse und Methoden funktionieren und welche nicht?

weiterlesen »
Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Eine verblüffend simple Online Marketing Methode für ungeborene Webshops

  •  

Wer nicht riskant Geld für seinen Webshop verbrennen möchte, sollte im Vorfeld eine einfache Online Marketing Methode für Webshops anwenden. »

Onlinemarketing » Strategie / Management

Vermarkte Produkte, die es noch nicht gibt!

  •  
  •  

Wann ist der beste Zeitpunkt, um mit der Online Vermarktung für ein neues Produkt zu beginnen? Vorher! Weshalb Du mit dem Online Marketing vor der Produktentwicklung beginnen solltest »

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Was kostet ein Neukunde im Online Marketing?

  •  

Die Kosten und Umstände für eine erfolgreiche Gewinnung neuer Kunden im Online Marketing hängen von 4 wichtigen Faktoren ab: Investitionsfähigkeit, (Re-)Investitionswille, finanzielles Durchhaltevermögen der Mitbewerber sowie die eingesetzte Kreativität. »

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Wer heute immer noch nicht mit dynamisierten Landingpages arbeitet ...

  •  
  •  

Statische (Verkaufs-)Landingpages sehen heute im Vergleich zu ihren dynamisierten Verwandten oft aus, als würde man ein Wattestäbchen mit einer lasergesteuerten Mehrzweckwaffe vergleichen. Warum es sich lohnt, "Landingpages für echte Männer" einzusetzen ... »

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

10 unterschätzte Online Marketing Grundlagen

  •  
  •  

Zehn Telefonate zum Thema "Online Marketing" und ein interessantes Muster: Welche 10 Online Marketing Grundlagen sträflich unterschätzt werden »

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Online Marketing Cheat Sheet: Email Double-Opt-In

  •  

Weil in der Praxis immer mal wieder das Thema "Email Double-Opt-In" besprochen wird, habe ich aus dem Ebook "Online Marketing » Email" eine Seite rausgerissen, eingescannt und für euch als Online Marketing Cheat Sheet bereitgestellt. :-)

Onlinemarketing » Strategie / Management

Wider den Anti-Link-Irrsinn.

  •  

Das WWW existiert, weil es Links gibt: Ohne Links keine Websites, kein SEO, kein Online Marketing - nix!

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Prototyping als Online Marketing Methode

  •  

Prototyping ist eine Online Marketing Methode, die vor allem in der Analyse-Phase von Online Marketing Konzepten eingesetzt wird. Prototyping reduziert Investitions-Risiken und liefert wichtige Erkenntnisse für SEO, SEA und SM » 

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Kauf, Du Sau! Kauf!! (Nein, so geht das eher nicht. Oder nur selten.)

  •  
  •  
  •  

Eine ganze Branche hat seit Anbeginn des WWW gelernt, Irrelevanz als Normalität zu akzeptieren. Es wird als normal angesehen, dass 97% oder vielleicht sogar mehr der Website-Besucher eben nicht konvertieren. In diesem Artikel findest Du ein paar Impulse für den Ausstieg aus dem ganz normalen Wahnsinn.

weiterlesen »
Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Konversionsoptimierung? Ja, anders.

  •  

Konversions-Optimierung gehört zum Online Marketing Handwerkszeug. Wer nicht optimiert, wird kaum bessere Resultate erzielen. Aber was passiert eigentlich, wenn man die ausgetretenen Pfade der Optimierung verlässt und die Konversions-Optimierung als integralen Bestandteil des gesamten Online Marketing Prozesses versteht? »

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Keyword Tools: Empfehlenswerte Schlüsselwort-Werkzeuge

  •  
  •  

Eine präzise Schlüsselwort-Analyse ist das A und O jeder Suchmaschinenoptimierung, jeder Internet Marketing Kampagne und jeder Online Marketing Strategie. Eine Auswahl falscher oder nicht rentabler Schlüsselwörter hat schon viele Projekte erschwert oder gar scheitern lassen. Hier ist eine Liste empfehlenswerter Keyword-Tools.

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Onpage- und Offpage-Optimierung: Alles klar! Aber Infrastruktur?!?

  •  

Konventionelle Suchmaschinenoptimierung ist als Online Marketing Disziplin mit der Aufteilung in Onpage- und Offpage-Optimierung bekannt. In diesem Artikel geht es um den dritten Faktor, der oft sehr stiefmütterlich behandelt wird: Infrastruktur als Ranking-Chance ».

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

SEO Mythos Keyword Density

  •  

Brauche ich eine Keyword-Density von 3%, 5% oder 12%? Weshalb die Kennzahl "Keyword-Density" im isolierten Kontext (mathematischer) Humbug ist »

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

10 elementare Kriterien für erfolgreiche Handlungsaufforderungen in Landingpages

  •  
  •  

Das beste Angebot bringt nichts, wenn die Handlungsaufforderung an den Besucher nicht stimmt. Hier findest Du 10 elementare Kriterien für erfolgreiche Handlungsaufforderungen in Landingpages »

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Warum ein A/B Splittest blind macht

  •  

Wer im Online Marketing nicht testet, hat mit der Lektüre dieses Artikels eine neue Hausaufgabe gewonnen ;-) Aber auch beim Testing gibt es essentielle Grundlagen: Zum Beispiel, weshalb A/B-Split-Tests blind machen »

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Vermarktung erklärungsbedürftiger Angebote über ein mehrstufiges Online-Verkaufssystem

  •  
  •  

Dieses beispielhafte zweistufige Landingpage-System ist in der Praxis ein sehr bewährtes Online Marketing Modell, um sogar erklärungsintensive Produkte über das Internet zu vermarkten. Zum Artikel und Infografik»

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Gute Texte? Wir brauchen geile Inhalte, die direkt ins Hirn knallen!

  •  
  •  

Die Online Marketing Branche lechzt nach frischen Online-Inhalten (umgangssprachlich: "Content"). Texter haben Hochkonjuntur, SEOs alle Hände voll zu tun. Und dennoch wissen wir: Gute Inhalte kommen in den Index. Geile Inhalte knallen direkt ins Hirn. »

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Mitbewerberanalyse im Onlinemarketing

  •  

Peter Salomon von VersaCommerce stellt auf XING den Dauer-Beitrag "100 Tipps in 100 Tagen" bereit. Bei Tipp Nummer 59 geht es um das Thema "Mitbewerber im Online Marketing". Herr Salomon schreibt: "Analysiere Deinen schärfsten Konkurrenten. Was macht er gut? Machs besser!". Sehr präzise und kompakt auf den Punkt gebracht - aber was bedeutet das im Detail?

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

Was kostet die Planung und Erstellung einer Landingpage?

  •  
  •  

Was kostet die Planung und Erstellung einer Landing Page? In diesem Artikel durchläufst Du wichtige Teilbereiche eines Online Marketing Management Prozesses. Du lernst dabei die wichtigsten Kostentreiber bei der Planung und Erstellung einer Landing Page kennen.

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)

7 gute Gründe, warum 80% der Webshops überflüssig sind - und wie man es richtig machen kann

  •  

Wenn man so manchen Webshop betrachtet, traut man seinen Augen kaum: Schlechte Benutzbarkeit, nicht für Mobilgeräte optimiert, unpassende Zahlmöglichkeiten und vieles mehr. In diesem Artikel gibt es einige Anregungen und Impulse für Verbesserungen.

Onlinemarketing » Digitale Findbarkeit (SEO, SEA, Social, Email)