Welcome to the System!

  •  

Die Resonanz auf den Artikel "Welcome to the System" in der Website Boosting Nr. 15 war überwältigend: Ich durfte mit so vielen interessanten Menschen skypofonieren, sprechen und chatten - und jeder hatte eine andere Anwendung im Blick ...

Sehr oft kam die Frage "hast Du so etwas wie einen Bauplan, mit dem man solche Systeme erstellen und verknüpfen kann?" Ja ... diesen Bauplan gab es schon lange - allerdings in einer Form, die ich niemandem zeigen wollte ... ;-)

Konversionspfade

Also habe ich mich artig hingesetzt und von der Analysephase bis zur Umsetzungsphase jeden relevanten Schritt beschrieben.

Setzen, Sechs! Völlig unbrauchbar, Karlchen.

Heraus kam ein Dokument mit über 500 Seiten, völlig unbrauchbar und größtenteils mit einem Denglisch-Geschwalle gefüllt, dass echt alles zu spät war. Also alles nochmal auf Null. Ich legte meine Hand auf Steve Krugs "Don't make me think" und sagte: Ich will ein Dokument erstellen, welches einfach benutzbar ist.

Einfachheit

"Welcome to the System" ist eine Geschichte, auch wenn der Aufbau recht konventionell geraten ist. Es ist die Geschichte von Hans, dem Online-Marketing Verantwortlichen (ja, genau der aus der Website-Boosting).

"Hans hat keine Lust mehr auf Googles Panda- und Pinguin-Updates. Er hat auch keine Lust mehr auf sinnlose SEA Klickpreis-Schlachten. Hans will seinen Mitbewerbern eine lange Nase drehen und einfach nur Kunden und Bestellungen einsammeln."

Auf 300 illustrierten Seiten wird der Leser durch alle wichtigen Schritte der Analyse, Planung und Erstellung strategiegetriebener Online-Verkaufssysteme geführt. Es ist eine Anleitung, die zum Nachbauen inspiriert und motiviert. Viel Spaß und ...

... Welcome to the System! ;-)

Welcome to the System

Noch mehr Lesestoff zu "Onlinemarketing Strategien"

  •  

Wertvolle Kommentare smarter Leser

Sehr interessant, werde ich mir auf jeden Fall mal näher anschauen. Eine Frage, lieber Karl: Wieso eigentlich dieses total minimalistische WP-Theme? Viele Grüße aus Köln Horst Gräbner

- Horst

Hallo Karl, ich habe mit großen Augen deinen Artikel im Website-Boosting gelesen und mir gedacht, jetzt verstehe ich warum bei uns "nichts weitergeht". und nun diese gute Nachricht! Ich habe mir soeben dein E-Book bestellt. Kleiner Wermuthstropfen: Es gab keine Möglichkeit für eine mehrwertsteuerfreie Rechnung für den innergemeinschaftlichen Erwerb. Wir arbeiten gerade an einem größeren Relaunch und da kommt uns dein Bauplan wie gerufen. Deine Blockbeiträge sind für uns ebenfalls eine "Nugetquelle". Inhaltlich auf hohem Niveau, einfach und klar präsentiert , richtig hirngerecht (V. Birkenbihl) - wir kennen nichts Vergleichbares. Danke und weiterso! Mit herzlichen Grüßen aus Wien Karl Beinstein

- Karl Beinstein

Hallo Karl, vielen Dank für die Infomail. Deinen Artikel in der Website-Boosting fand ich schon ein absolutes Highlight und mehr als lesenswert. Man merkt einfach, dass da einer mit Ahnung und gesundem Menschenverstand schreibt und nicht einer von diesen Internetmarketing-Glücksrittern. Dein E-Book steht fest auf der Einkaufsliste für den nächsten Monat. Man soll sich ja auch zu Weihnachten etwas gönnen. ;o) Viele Grüße aus Stuttgart Armin

- Armin

@Horst: Weil es hier auf die inneren Werte, den Content, ankommt ;o)

- Webstandard-Blog (Heiko)

super. Danke. Wirklich lesenswert

- Franzi

Einen Kommentar zu diesem Artikel schreiben